Systemair

Neue Zonenregelung EVC

Bis zu 60% Energieeinsparung durch bedarfsgesteuerte Lüftung

Mit EVC kann die Raumluftqualität in bis zu 25 Zonen bedarfsgerecht gesteuert werden. Das Regelungszubehör für Systemair-Lüftungsgeräte der Reihen Topvex, Geniox und SAVE eignet sich für alle Gebäude, die mehrere Räume mit unterschiedlichem Lüftungsbedarf haben. Beispielsweise für Einrichtungen wie Rathäuser, Schulen, Sporthallen oder Bürogebäude.

EVC registriert und optimiert die Klappenstellung von Volumenstromreglern in einer Lüftungsanlage, um somit die niedrigst mögliche Ventilatordrehzahl für den jeweiligen Betriebszustand zu erhalten. Demzufolge sinkt die elektrische Leistungsaufnahme der Ventilatoren und die thermische Energie im Lüftungsgerät. Im Vergleich zu volumenkonstant geregelten Anlagen können so bis zu 60% der Energiekosten für die Ventilatoren eingespart werden.

Warum Sie sich für EVC entscheiden sollten? Wir haben 5 gute Gründe für Sie aufgelistet:

  • Reduzierte Betriebskosten: Bis zu 60% Energieeinsparung gegenüber volumenkonstanten Systemen
  • Geringer Planungsaufwand: Bequeme Regelung von bis zu 25 Zonen und 4 Lüftungsgeräten mit nur einem Schaltschrank
  • Einfache Installation: Leichte Verdrahtung dank vorkonfektionierter, handelsüblicher Kabel mit Steckverbinder
  • Schallreduktion: Die vom Lüftungsgerät ausgehende Geräuschbelastung wird bis zu 75% reduziert
  • Visualisierung über Webbrowser: Bequeme Inbetriebnahme und Systemwartung

Noch Fragen?
Alle Details zu EVC finden Sie in unserer Broschüre!

Følg os i vores
sociale netværk
Feedback