Log in

An error occured while logging in. Please try again later. ×
Anmeldung fehlgeschlagen

Konto beantragen

Um unser Online-Angebot nutzen zu können, müssen Sie Kunde von Systemair sein. Sind sie schon Kunde, können Sie sich kostenlos registrieren und einen Account anlegen. 

Möchten Sie Kunde werden und von unserer grossen Palette an Lüftungsprodukten profitieren? >> Registrieren Sie sich, um Kunde zu werden.

Funktionsprinzip SaveVent Comfort

So funktioniert Ihre kontrollierte Wohnungslüftung

Grundsätzlich basiert die Wohnungslüftung auf Druckunterschieden. Daher besteht Ihr Wohngebäude lüftungstechnisch gesehen aus drei Zonen: Abluft-, Zuluft- und Überströmbereich.

Über die Abluftbereiche Küche, Bad und WC saugt Ihre Lüftungsanlage verbrauchte Luft ab, entzieht dieser die Wärme und leitet sie nach außen. Gleichzeitig wird Frischluft von außen angesaugt und gefiltert. Gegebenenfalls temperiert der Wärmeübertrager die kühle Außenluft mit der Abluftwärme vor. Dann strömt die frische Luft über Auslässe in die Wohn- und Schlafräume.
Von dort gelangt die Zuluft über Öffnungen in den Türen (Türspalt bzw. Gitter) durch die Flure und Dielen in Küche, Bad und WC. Eine Vermischung von Ab- und Zuluft findet somit nicht statt. Das Ergebnis: beste Luftverhältnisse und ein angenehmes Raumklima.

×
×
×
×
×
×
×