Log in

An error occured while logging in. Please try again later. ×
Anmeldung fehlgeschlagen

Konto beantragen

Um unser Online-Angebot nutzen zu können, müssen Sie Kunde der Systemair GmbH sein. Sind Sie bereits Kunde, können Sie sich kostenlos registrieren und ein Konto anlegen. Nur für gewerbliche Kunden.

Möchten Sie Kunde werden und von unserer großen Produktpalette profitieren? >> Registrieren Sie sich jetzt.

Preisgekrönter Brandgas-Dachventilator DVG EC

Der DVG zählt zu den besten Produkten im Anlagentechnischen Brandschutz

Bei der Wahl zum „Produkt des Jahres 2016“ der FeuerTRUTZ Network GmbH wurde der DVG EC mit hocheffizienter EC-Technologie unter die besten drei Produkte gewählt. Stimmberechtigt waren zu gleichen Teilen eine Fachjury sowie die FeuerTRUTZ-Kunden.

Besonderheit des DVG EC ist, dass sich der hocheffiziente Brandgas-Dachventilator für die Nutzung in sogenannter Doppelfunktion (Dual-Use) eignet. Dies bedeutet, dass der Ventilator neben der eigentlichen Funktion als Entrauchungsventilator auch zur täglichen Bedarfslüftung eingesetzt werden kann. Hier findet ein geregelter Betrieb in einer niedrigeren Drehzahl statt. Durch diesen Einsatz kommt auch die ErP-Richtlinie zum Tragen. Diese schreibt eine Mindesteffizienz des Ventilators vor, unter deren Voraussetzung der Ventilator betrieben werden darf. Viele Ventilatoren die zur Entrauchung eingesetzt werden, haben aufgrund der konstruktiven Gegebenheiten (erhöhter Luftspalt) eine weitaus geringere Effizienz als Ventilatoren, die allein dem täglichen Lüftungsbetrieb dienen.

Der Brandgas-Dachventilator DVG EC von Systemair ist der einzige Ventilator auf dem Markt der Effizienz und Tauglichkeit für den Entrauchungsfall gesetzeskonform komplett erfüllt und das garantiert. Er erhöht im Brandfall die Chance, Menschen und Inventar zu retten und verringert den Schaden am Gebäude. Die Absaugung von Hitze und Brandgasen aus den Räumen sorgt für rauchfreie Fluchtwege. Außerdem wird durch den Abzug von giftigen und heißen Gasen die Brandbekämpfung vereinfacht. Der DVG EC hält im Brandfall einer Temperatur von bis zu 400 °C für mindestens 120 Minuten stand. Im Dauerbetrieb sind Fördermitteltemperaturen von bis zu 120 °C möglich. Außerdem überzeugt der Brandgas-Ventilator durch seinen hocheffizienten EC-Motor, der außerhalb des Luftstroms liegt. Die Drehzahl ist durch ein 0-10 V Signal zu 100 Prozent steuerbar. So werden eine bessere Energienutzung, höhere Effizienz und höhere Wirkungsgrade bei geringen Betriebskosten ermöglicht. Serienmäßig ist der DVG EC mit einem elektronischen Motorschutz und einem Revisionsschalter ausgestattet.

Wie alle Entrauchungsventilatoren von Systemair ist auch der DVG EC nach EN 12101-3 geprüft und gemäß EN 12101-3:2002-06 CE-zertifiziert. Außerdem ist er beim DIBt in Berlin zugelassen.

×
×
×
×
×
×
×